Nachrichten

Auswahl
Frauke Heiligenstadt
 

Mit Frauke Heiligenstadt in der KGS

Zusammen mit Karl Heinz Hausmann hat Frauke Heiligenstadt heute die Kooperative Gesamtschule (KGS) in Bad Lauterberg besucht, um sich über die Pläne zu informieren, hier eine gymnasiale Oberstufe einzurichten. Begleitet wurden die beiden SPD-Landtagsabgeordneten von den Elternvertretern Frank Rusteberg und Wolfram Schütte. Frauke Heiligenstadt ist im "Team Weil" für die Kultuspolitik zuständig und könnte nach der Landtagswahl im Januar 2013 Kultusministerin werden. mehr...

 
 

Die Zukunft des Harzes gestalten

Die Initiative Zukunft Harz (IZH) hat gestern nach ihrer Sitzung in Osterode ihre nächsten Projektfortschritte vorgestellt. In einem Pressegespräch ging es um betriebliche Gesundheitsreisen, das geplante Pumpspeicherwerk unter Tage und um internationale Kooperationen der TU Clausthal. Karl Heinz Hausmann ist Mitglied im Lenkungsausschuss der IZH. mehr...

 
 

Preis für „Unser Dorf spart Strom“

Zusammen mit Jochen Bergmann von der Stabsstelle Bildung, Wirtschaft und Regionalplanung des Landkreises Osterode hat Karl Heinz Hausmann gestern den Preis für das Projekt "Unser Dorf spart Strom" im Rahmen des landesweiten Wettbewerbs "Klima kommunal 2012" aus der Hand von Umweltminister Stefan Birkner entgegengenommen. Hausmann war als stellvertretender Landrat bei der Preisverleihung. mehr...

 
Praktikanten 2012
 

Schüler lernten Abgeordneten-Alltag kennen

Zwei Schüler des Tilman-Riemenschneider-Gymnasiums, Jan Sievers und Joshua Haase, haben im Januar ein dreiwöchiges Praktikum beim SPD-Landtagsabgeordneten Karl Heinz Hausmann absolviert. Dabei lernten sie den Alltag eines Landesparlamentariers kennen und konnten sich politisch weiterbilden. Das alles hilft ihnen nach eigenen Worten, sich besser eine eigene Meinung über verschiedene politische Themen bilden zu können.
Hier ihr kurzer Bericht:
mehr...

 
 

Fusion: Nichts überstürzen

Nachdem erste Sondierungsgespräche mit dem Landkreis Goslar und Northeim stattgefunden haben, hat sich auch der Landkreis Göttingen zu Gesprächen bereiterklärt. Der Kreisausschuss beauftragte Landrat Bernhard Reuter, zunächst an den Fusionsgesprächen zwischen Northeim und Osterode teilzunehmen. Damit hat sich der Landkreis Göttingen grundsätzlich Fusions-Gesprächen geöffnet. mehr...

 
 

Fusion – Gespräche mit Goslar

In der kommenden Woche sollen die Gespräche zwischen den Landkreisen Osterode und Goslar beginnen. Darauf hat Landtagsabgeordneter Karl Heinz Hausmann hingewiesen. Zunächst sollen erste Gespräch der Fraktionsvorsitzenden, der Verwaltungen und der Landtagsabgeordneten stattfinden. "Auch wenn wir zunächst planten, erst mit Northeim und Göttingen zu sprechen, dürfen wir keine Zeit verlieren", so Hausmann. mehr...

 
Olaf Lies, Karl Heinz Hausmann 150
 

Mit Olaf Lies in Herzberg

Im Rahmen seiner Sommerreise besuchte der Landesvorsitzende Olaf Lies kürzlich den Landkreis Osterode und führte unter anderem auch Gespräche mit der Firma Kirchner Maschinen- und Apparatebau GmbH auf dem Firmengelände am Pfingstanger in Herzberg am Harz. mehr...

 
 

Einrichtung einer IGS ist weiter Ziel

Bildung hat gerade für den Landkreis Osterode existenzielle Bedeutung – für die Kinder, aber auch für die regionale Wirtschaft. Vor diesem Hintergrund ist die Erweiterung des Bildungsangebotes um einer Integrierte Gesamtschule (IGS) nur folgerichtig. In den 37 niedersächsischen Landkreisen gibt es nur zwei Landkreise ohne IGS. Das soll sich ändern! mehr...

 
 

Wolfsburger Fanprojekt

Mitglieder des Ausschusses für Inneres und Sport des Niedersächsischen Landtages waren heute beim Fanprojekt Wolfsburg in der Volkswagen Arena zu Gast, um sich über die tägliche Arbeit des Teams der städtischen Jugendförderung zu informieren. Als Ausschssmitglied war Karl Heinz Hausmann dabei. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16