Abschied vom Ortsrat nach 31 Jahren

Foto: Sebastian Hauhn
 

Nach 31 Jahren hat sich Karl Heinz Hausmann aus dem Ortsrat Ladfelde verabschiedet. „Ich bin damals eingestiegen als Zuhörer und hab viel gemeckert“, erinnerte sich Karl Heinz Hausmann in einer kurzen Ansprache. „Aber dann habe ich mir gedacht, meckern können alle und habe selber Verantwortung übernommen. Ich habe schnell gemerkt, dass das alles nicht so einfach ist. Aber es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht“.

 

Wegen regelmäßiger Terminüberschneidungen mit seinen Aufgaben als Mitglied des Niedersächsischen Landtags und als Kreistagsabgeordneter hat sich Hausmann zu diesem Schritt entschlossen. „Außerdem ist es an der Zeit, dem Nachwuchs eine Chance zu geben“, fügte er hinzu.

Sowohl Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt, als auch SPD-Fraktionsvorsitzende Anja Friedmann bedankten sich mit einem Präsent für die jahrzehntelange Arbeit.

Im Anschluss an die Verabschiedung wurde als neues Mitglied Eike Sonnenburg im Ortsrat Lasfelde begrüßt.

Sonnenburg-Kohlstedt-HausmannFoto: Sebastian Hauhn

V.l.n.r.: Eike Sonnenburg, Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt, Karl Heinz Hausmann

 
    Kommunalpolitik     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.