Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Karl Heinz Hausmann 2012 220
 

seit der Landtagswahl im Januar 2013 und der anschließenden Bildung einer rot-grünen Landesregierung unter Ministerpräsident Stephan Weil, konnten wir viele wichtige Reformen auf den Weg bringen.

Die Abschaffung der Studiengebühren, das Ende der Diskriminierung von Gesamtschulen, eine humane Flüchtlingspolitik, eine Neuorganisation und Verbesserung des Verfassungsschutzes - dies ist nur eine Auswahl der Themen, die bereits nach kurzer Zeit angepackt und auf den Weg gebracht wurden.

Besonders das Thema Bildung steht im Mittelpunkt der Regierungsarbeit. Fast eine Milliarde Euro wird die Landesregierung zusätzlich in die Zukunft unserer Kinder investieren.

Meine Aufgabe ist es, in der Regierungsfraktion die Interessen von Osterode zu vertreten. Dieser Aufgabe komme ich gerne und mit vollem Engagement nach.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse an meiner Arbeit und stehe für Anregungen, Hinweise und Vorschläge gerne zur Verfügung.

Ihr

 
Unterschrift

Karl Heinz Hausmann (MdL)

Verfügbare Downloads Format Größe
Flyer zur Landtagswahl 2013 PDF 255 KB
Der Südniedersachsenplan der SPD PDF 479 KB

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Land gibt 720.000 Euro zusätzlich für Breitbandausbau

Das Land Niedersachsen hat 8 Millionen Euro zusätzlich bereitgestellt, um 20 Projekte zu fördern, bei denen Kommunen ihren Eigenanteil nicht tragen können. Allein der Kreis Osterode profitiert bei drei Projekten. Vor allem beim Ausbau des schnellen Internets (Breitbandausbau) hat das Land nachgelegt. So braucht der Landkreis Osterode nicht regulär 50 Prozent der Kosten tragen, sondern nur 5 Prozent. Das sind 80.000 Euro. 720.000 Euro kommen vom Land zusätzlich. Das teilte Hausmann gestern mit. mehr...

 
 

Hausmann traf Malu Dreyer in Göttingen

Malu Dreyer, Vollblutpolitikerin, begeistert mit klaren Worten ihre Mitmenschen für die Anliegen der Sozialdemokratie. Hautnah haben das die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung, unter ihnen Karl Heinz Hausmann, mit ihr in der Musa Göttingen erlebt. Sie hat den Blick für die hautnahen Dinge. Die frühere Landesministerin und jetzige Ministerpräsidentin aus Mainz freute sich über ein Schild, das vor dem Kulturzentrum Musa zur Freiwilligen Feuerwehr wies. mehr...

 
 

Ein Abend mit Biathlet Arnd Peiffer

Zur großen Freude von Karl Heinz Hausmann hat Biathlon-Weltmeister Arnd Peiffer gestern in Osterode über seinen sportlichen Werdegang und die Bedeutung der Sportförderung in der Nähe seines Elternhauses berichtet. Er erzählte über sein Ganzjahrestraining, diskutierte mit Zuschauern über Doping, Technik und Ernährung. Aus Funktionärssicht trug der ehemalige Vorsitzende des Kreissportbundes Göttingen, Professor Dr. Wolfgang Buss, Fakten bei. Es war eine Veranstaltung in der Reihe "SPD vor Ort". mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Glückwunsch an die Gewinner der Stichwahl

Nach den Stichwahlen am 25. September 2016 gratuliert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke den Wahlgewinnern Bernhard Reuter und Klaus Saemann: „Herzlichen Glückwunsch nach Göttingen und Peine. Bernhard Reuter bleibt Landrat und Klaus Saemann ist neu gewählter Bürgermeister. D mehr...

 

Ein Plus für die Bildung

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat den Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2017 und 2018 in den Kultusausschuss des Niedersächsischen Landtages eingebracht. Der Etat des Kultusministeriums steigt in 2017 auf 5,85 Milliarden Euro und in 2018 auf 5,92 Euro an. mehr...

 

Stichwahl: Unterstützung für unsere Kandidatinnen und Kandidaten

Die SPD Niedersachsen ist aus den Direktwahlen am 11. September mit sehr guten Ergebnissen hervorgegangen. Viele Kandidatinnen und Kandidaten konnten sich bereits im ersten Durchgang durchsetzen. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil unterstützt die Kandidaten, die sich am Sonntag einer Stichwahl stellen und hofft auf eine hohe Wahlbeteiligung. mehr...

 

Ganztagsschulen: Klotzen statt Kleckern

Ganztagsschule tut allen gut - und Niedersachsen ist vorne mit dabei: Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung sind Eltern von Ganztagsschülern zufriedener als Eltern von Halbtagsschülern. Kinder könnten in ihrem eigenen Tempo lernen, und der soziale Zusammenhalt in der Klasse sei besser, meinten die Eltern. mehr...

 

"CDU-Spitzenkandidat ohne Parteibasis"

„Die CDU-Führung beweist bei der Benennung von Bernd Althusmann als Spitzenkandidat für die Landtagswahl ein weiteres Mal, wie wenig ihnen die Mitbestimmung ihrer Mitglieder bedeutet“, bedauert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. Er stellt fest: „Für uns ist nicht wichtig, wer gegen Stephan Weil antritt. mehr...

 

SPD bleibt stark in den Kommunen

Die SPD hat laut amtlichen Endergebnis landesweit 31,2 Prozent der Wählerstimmen erhalten. „Die SPD präsentiert sich bei schwierigen Rahmenbedingungen sehr stabil. Die Ergebnisse in den Landkreisen und Kommunen können sich sehen lassen“, so der niedersächsische SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. „ mehr...

 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.